Toshiba Klimaanlagen der Type Mirai

Toshiba Klima-Anlagen Sommer-Aktion mit Klimagerät der Type MIRAI

Hochwertiges Klimagerät der Type MIRAI vom Marktführer Toshiba, Ihrem Spezialisten für Klimaanlagen.
Hybrid Inverter mit ausgezeichneten Effizienzwerten, elegantes Design, Selbstreinigung und IR-Fernbedienung.

Leistung: 2,5 KW (geeignet für ca. 25m2 Wohnfläche) Komplettpaket einschließlich
Montage, Inbetriebnahme und 5 lfm Kälteleitung

Nähere Infos finden Sie in unserem Onlineshop

Weitere Informationen zu Toshiba Klimaanlagen:

Bei stickiger und schwüler Raumluft fühlt man sich nicht nur unwohl, die Gesundheit ist tatsächlich beeinträchtigt. Klimaanlagen schonen Herz und Kreislauf an stickigen Tagen. Aber das ist noch nicht alles…

Im Sommer enthält die warme Luft viel Feuchtigkeit, wodurch wir uns unwohl fühlen und Probleme mit dem Kreislauf und beim Schlafen haben. Im Sommer führen u.a. große Fenster dazu, dass sich die Innentemperatur auf ein unerträgliches Niveau erhöht. Menschen, die ihr Schlafzimmer unter dem Dach haben, leiden oft unter einem Hitzestau im Raum, obwohl es außen nicht annähernd so warm ist. Klimageräte verringern die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur auf ein angenehmes Niveau. Die ganze Familie erholt sich im Schlaf, fühlt sich besser, entspannter und insgesamt fitter. Toshiba Raumklimageräte reinigen die Luft immer in mehreren Schritten und achten dabei gleichzeitig, dass die gekühlte Luft nicht nur sauber, sondern auch geruchsfrei ausgeblasen wird. Je nach Modell kommen unterschiedliche Filter zum Einsatz und optimieren die Luftqualität auf Dauer.

Klimageräte arbeiten fast ohne Luftzug und verteilen die Luft so sanft und gleichmäßig im gesamten Raum, dass man sie kaum bemerkt. Dabei sind sie leiser als ein menschliches Flüstern. Moderne Klimaanlagen verbessern nachweislich die Luftqualität und können im Winter auch zum Heizen genutzt werden.

Umfang des Installationspaketes:

  • > Einbringung und Aufstellung der Geräte an dem gewünschten Montageort
  • > Montage der Innen- und Außeneinheiten (Außengerät auf beigepackten Gummipuffern am Boden bzw.
  • Balkon)
  • > Installation der Kältemittelleitung (diffusionsdicht isoliert und UV-beständig) bis max. 5M Leitungs-
    länge (Doppellaufmeter)
  • > Verlegung der Kondensat Leitung bis 5M zum Außengerät
  • > Montage von bis zu 5M weißem Kabelkanal, worin sämtliche Kabel und Rohre geführt werden.
  • > Stromanschluss an Steckdose in der Nähe des Geräts, Zuleitung ist bauseits zu verlegen (muss vor
    Beginn der Installation bereits vorhanden und funktionsfähig sein)
  • > Erstellen einer Wandbohrung D = 5,5 cm durch eine Ziegelwand bis zu 40 cm Stärke
  • > inkl. Klein-, Montage- und Hilfsmaterial